MH 370 Rothschild erbt ein Patent auf Halbleiter

Quelle RussiaToday

Das Verschwinden der von 4 Mitgliedern eines Patents auf Halbleiter  macht den berühmten Milliardär Jacob Rothschild  zum alleinigen Eigentümer des wichtigen Patents.

 

 

Vier Tage nach dem  Flug MH370  verschwinden, wurde dasHalbleiter-Patent wurde von der US-Patentamt bestätigt. Das Patent ist in Teilen von 20% zwischen fünf Starter aufgeteilt. Einer der Eigentümer ist das Unternehmen selbst, Freescale Semiconductor, Austin, Texas (USA), und die anderen vier chinesischen Mitarbeiter des Unternehmens: Peidong Wang, Zhijun Chen, Cheng und Li Ying Zhijong, die ganze Suzhou City. Und sie waren alle Fluggäste vom Malaysia Airlines Flugzeug, das am 8. März verschwunden ist . Wenn der Patentinhaber stirbt und teilen sich die anderen Eigentümer gleichermaßen in Dividenden von Verstorbenen. Wenn vier der fünf Patentinhaber sterben, dann erhält der fünfte Patentinhaber  100% des Patents. Das verbleibende Patentinhaber ist die Firma Freescale Semiconductor. Wem gehört Freescale Semiconductor? Die Antwort ist: Jacob Rothschild. Britische Milliardär besitzt die Firma Blackstone, die wiederum besitzt die Firma Freescale. Mehrere Spekulationen im Netz jetzt achten  auf diesen Umstand. Die Rothschilds sind eine Dynastie von Finanziers und internationalen Bankiers deutsch-jüdischer Herkunft . Die Familie ist aus dem neunzehnten Jahrhundert eine der einflussreichsten Familien des Bankiers und Finanziers in Europa gewesen

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s