Krim Ministerpräsident Sergej Aksenov fordert ein Ende von Steuerzahlungen seitens Unternehmen auf der an Kiew

Krim- Ministerpräsident Sergej Aksenov forderte ein Ende zu Steuerzahlungen Krim- Unternehmen in Kiew. 7053

Bei einem Treffen zu Finanz-und Wirtschaftsfragen mit den Köpfen von Städten und Regionen der Krim hat Aksenov gesagt, dass einige Unternehmen weiterhin Steuern an die Ukraine zahlen.

” Er forderte diese Unternehmen auf, unverzüglich alle Zahlungen einzustellen,” 

Der Ministerpräsident bat um einen Tag, um eine Liste dieser Unternehmen machen  das Problem zu beheben , so die Agentur ” Kryminform . “

Vor zwei Wochen ,hat  Russland auf der Krim ein Abkommen über die Annahme der ukrainischen Autonomie und der Stadt Sewastopol in der Russischen Föderation, beschlossen. Denn in einem Referendum stimmten mehr als 96 % der Bevölkerung der Republik für den Anschluss an Russland. 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s