Ukraine startet Anti-Terror-Einsatz

Die Ukraine hat einen Anti-Terror-Einsatz gestartet. Um im Südosten das von  70 ” Separatisten ” übenommene Regierungsgebäude zu befreien, sagte der Innenminister des Landes am Dienstag.

Minister Arsen Avakov sagte auf seiner Facebook-Seite : ” Ein Anti- Terror-Operation wurde gestartet. Das Stadtzentrum ist mit samt den U-Bahn -Stationen blockiert .Machen sie sich keine Sorgen, so bald wir fertig sind, werden wir sie wieder  öffnen. . . . “

Die ukrainische Interfax Nachrichtenagentur die , Inhaftierten wurden von ” rechtswidrigen separatistischen Handlungen, so wie der Organisation von Massenunruhen ,  und Schäden für die menschliche Gesundheit ” verdächtigt.

Pro- russische Demonstranten übernahmen am Sonntag Abend die Amtsgebäude in den östlichen Städten Kharkiv, Donetsk und Lugansk und verlangten, dass Volksabstimmungen darüber, den Osten des Landes wie die Krim an Russland anzugliedern.

Währenddessen am Dienstag ,  forderte Russland von den Behörden in Kiew den Aufmarsch der  Streitkräfte im Südosten der Ukraine zu stoppen.

Nach einer Erklärung des russischen Außenministeriums , wurden die  ukrainischen Streitkräfte mit der Niederschlagung von  Protesten gegen die Regierung i beauftragt.

” Wir fordern einen sofortigen Stopp der militärischen Vorbereitungen , die zu einem Ausbruch des Bürgerkriegs führen könnten “, so die Erklärung.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s