Projekt Blue Beam, jenseits des Wahnsinns

 

 

In diesem Artikel möchte ich Projekt Blue Beam nüchtern betrachten. Daher schließe ich die ganzen Faktoren, wie Laser Satelliten, haarpende Handys und sonstige völlig unvorstellbare Geschichten, die zu dem Thema im Internet kursieren aus.

Ich möchte hiermit zeigen, das ein simulierter Alien Angriff ohne Probleme mit altbekannten Techniken möglich ist.

 

Die Idee,die Menschheit mit Hilfe eines simulierten Angriffs von einer  anderen Welt zu vereinen stammt erstmals vom Marxisten John Dewey. “Jemand sagte,der beste Weg um die Völker auf dieser Erde zu vereinen würde ein Angriff von einem anderen Planeten sein. Angesichts solcher außerirdischer Feinde würden die Menschen mit einem Sinn für ihre Einheit von Interesse und Zweck reagieren.” John Dewey, New York 1917.

 

Am 30.10.1937 finanzierte die Rockefeller Stiftung das Hörspiel Krieg der Welten, das vom The Princeton Radio Project durchgeführt wurde. Henry Cantril, einer der beiden Associate Directors, nutzte eine spezielle Bewilligung von der General Education Board, um die Auswirkungen der Sendung zu studieren. Cantril veröffentlichte die Studie als Buch mit demTitel “The Invasion from Mars – A study in the Psychology of Panic”

Wenn wir die Lesung von H.G. Wells als Ansatz nehmen, und auf andere Szenarien unserer Zeit übertragen, kann ein Projekt Blue Beam im Endeffekt genau so durchgeführt werden wie ein 9\11 Event.

 

Auf die Möglichkeit eines Alien Angriffs wurden die Menschen schon seit es das Kino gibt vorbereitet. Schon 1902 kam mit der Verfilmung von Jules Vernes “Die Reise zum Mond” als einer der ersten Filme überhaupt, ein Film ins Kino in dem Außerirdische Wesen  dargestellt wurden.

Spätestens seit den 50er Jahren kam dann ein Film nach dem anderen. In der jüngsten Vergangenheit wurde in diesen Filmen zur Abwehr der Angriffe immer eine vereinte Menschheit dargestellt, die am Ende mit vereinten Kräften die Invasoren besiegt hat.

 

Durch die andauernde Berieselung mit diesen Science Fiktion Filmen , wurde den Menschen schon die Möglichkeit eines Alien Angriffs und die geeinte Menschheit, die am Ende siegt propagiert. In irgendeiner Form glauben inzwischen alle Menschen daran,  das es da draußen noch andere Intelligente Lebensformen geben muss.

 

In der jüngeren Vergangenheit wurden in den Medien fast wöchentlich irgend welche Nachrichten an die Menschen gebracht, wie das wieder ein neuer Exoplanet in der habitablen Zone in einem fernen Sonnensystem gefunden wurde, ob Leben auf den Monden dieser Exoplaneten vielleicht möglich ist, das Mikroben in den Fundstücken von Meteoren, oder das auf dem Mars Wasser, gefunden wurden.

Dazu hat die Glaubwürdigkeit der Ufogläubigen mit Menschen wie dem Kanadischen Politiker Paul  Heller in den letzten Jahren zugenommen.

Inzwischen sind die Menschen durch die Dauerbeschallung mit dem Alien Thema imKopf an einem Punkt angekommen, an dem sie eigentlich fest an die Existenz Außerirdischer Lebensformen glauben. Es ist nicht mehr die Frage, “gibt es Aliens?”, sondern, “Wann treffen wir die Aliens?”, bzw. “welche Regierungen und Mächte haben Kontakt zu Aliens?”

 

Wir sehen, die Menschheit wurde seit 1937, als es schon eine Massenhysterie wegen einer Radiosendung mit dem Thema einer Alien Invasion gab, die damals schon einen Teil der Zuhörer zur Flucht, oder den Waffen getrieben hat, inzwischen so lange und intensiv mit Berichten oder Unterhaltung über Aliens beeinflusst, das es heute wohl ein leichtes wäre den Menschen den Alien Angriff glaubwürdig zu suggerieren.

Allein in der 2012 Hysterie hat das Internet fast schon durchgedreht mit Weltuntergangs oder “Die Götter Aliens kommen zurück Geschichten”.

 

In der letzten Zeit hat allerdings das Alien Thema eine neue Dimension erreicht. Hochrangige Politiker sprechenauf einmal über Aliens

Paul Hellyer              https://www.youtube.com/watch?v=SVtk1f935t0

Dimitri Medwedew .https://www.youtube.com/watch?v=n2VRHj1bzWA

Bill Clinton                https://www.youtube.com/watch?v=YG1F9RpvS7k

 

Und da Projekt Blue Beam nicht nur die Einigung der Völker und den Frieden auf Erden herzustellen zum Ziel hat,sondern auch noch die Auslöschung der jetzigen  Religionen und die Schaffung einer neuen Weltreligion, der alle Menschen angehören, zu guter letzt noch der Papst. http://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article5171206/Der-Vatikan-und-die-Erloesung-von-Ausserirdischen.html

 

https://www.youtube.com/watch?v=73mmiz0Q8fM

Die Menschheit ist zum jetzigen Zeitpunkt eigentlich schon auf einen Besuch aus dem All vorbereitet, doch wie kann ein Projekt Blue Beam durchgeführt werden?

 

Die Mächtigen werden sich einfach ihrer üblichen Mittel bedienen. Lassen wir Laser Satelliten und Haarp oder Handys, dieuns psychologisch beeinflussen einmal beiseite und wenden wir uns der mächtigsten Waffe der Erde im Kampf um unseren Geist zu,der Massenmedien.

 

Den Anfang macht die Nachricht, ein riesiges Mutterschiff aus einem anderen Sonnensystem wurde in unserem Sonnensystem geortet.

Dazu gibt es ab diesem Zeitpunkt die mediale Dauerbeschallung zum Thema Ufos, Außerirdische und wie könnte die Invasion ablaufen, bzw. abgewehrt werden.

Die Medien werden nur noch dieses eine Thema kennen. Sämtliche Doku Sendungen werden eine Entwicklung erleben, wie wir sie von 9\11 noch kennen, als auf einmal Sendungen über militärisches Gerät auf heavy Rotation liefen.Ein Zustand der übrigens bis heute anhält.

 

Danach wird das riesige Mutterschiff ankommen. Verschwommene Bilder, aufgenommen von Teleskopen werden den Zuschauern präsentiert.

Schon in diesem Stadium des Szenarios kann die Vereinigung der Menscheit zustande kommen. der Zusammenschluss  der Völker z.B unter dem Dach der UNO,oder der militärischen Führung der Nato.

Das Mutterschiff wird hinter dem Mond Stellung beziehen, in einem Orbit um die Erde parken, oder auf einem abgelegenen Teil der Erde, wie z.B der Antarktis landen.

Unser Raumschiff wird auf jeden Fall nirgendwo landen wo Menschen leben. Unser Raumschiff existiert nur auf Satellitenbildern, oder schlechten Fotos von Teleskopen.

 

In diesem Stadium werden die elektrischen Störfelder die unser in Wirklichkeit nicht existierendes Propagandaraumschiff hat, das Internet weltweit lahmlegen. Die Bevölkerung wird dazu gebracht das ein und das selbe Propagandamedium zu konsumieren.

Ohne Internet, können die Alien Angriff Ungläubigen zum schweigen gebracht werden. Und Niemand wird die anderen Menschen, so wie wir es zur Zeit kennen vor der falschen Propagandashow warnen können.

Wahrscheinlich wird aus irgend einem wundersamen Grund weiterhin das Fernsehen funktionieren, Bilder haben eine größere Macht über uns als Radio Sendungen.Die Menschen sind nun gezwungen wie vor 20 Jahren die Show zu glauben, die ihnen die TV Propaganda präsentiert.

 

Im nächsten Stadium werden einige gut platzierte Atombomben 9\11 like bekannte Plätze gut medial in Szene gesetzt zerstören. Bei jedem dieser Show Angriffe werden zufällig Videoaufnahmen von dem angegriffenen Objekt gedreht, z.B Taj Mahal, Brandenburger Tor, der Eifelturm, oder der Tower of London.

Den panischen Menschen werden nonstop die Videos, Ufo zerstört New York, Washington etc. gezeigt.

 

Wenn es unsere Menschheit noch nicht geschafft hat, spätestens jetzt werden sich die Völker vereinen um die Gefahr abzuwehren.

 

Wir sehen für ein Blue Beam Szenario brauchen wir keine Laser Satelliten, Haarptechnik oder psychoaktive Handys.

Allein eine gut inszenierte Propagandashow, wie die auf die, die Welt schon 2001 rein gefallen ist reicht dazu aus,uns den Alien Angriff vorzuspielen. Die Ufos zerstören dabei so lange irgend welche Ziele, die jeder Mensch kennt, dazu die religiösen Zentren der Erde, bis sich die Völker vereinigt haben und gemeinsam die Invasoren abwehren. Durch die Zerstörung von Vatikan, Mekka und anderer Glaubenszentren werden die alten Religionen ausgelöscht und danach wird den Überlebenden über das TV ihre neue Eine Welt Religion suggeriert.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s