Ukrainer Sicherheitsdienst sperrt staatliches Wahlregister für Donezk

Die Verwaltungen der Sloviansk, Yenakiyevo, Sneschnoe, Amvrosievka und Kramatorsk Bezirke der Region Donetsk wurde der Zugang zu dem staatlichen Wahlregister verboten

 

KIEW, 23. April . / ITAR -TASS / . Der ukrainische Sicherheitsdienst ( SBU ) hat den Zugang zu der Liste der registrierten Wähler in mehreren Bezirken der Region Donezk blockiert, ,um  ein Referendum über den Status der östlichen Region zu verhindern,sagte  eine Sprecherin des SBU am Mittwoch.
” Der Sicherheitsdienst hat gemeinsam mit der Zentralen Wahlkommission Versuche vereitelt, Zugang zu Datenbanken der staatlichen Register der Wähler bekommen”, sagte Jekaterina Kosareva und fügte hinzu, dass dies versucht wurde , mit dem Ziel, ein Referendum über den Status der Region Donetsk durchzuführen .
Sie sagte, den Verwaltungen der Bezirke Sloviansk , Yenakiyevo , Sneschnoe , Amvrosievka und Kramatorsk, der Region Donetsk wurde der Zugang zu dem staatlichen Register der Wähler verboten.
Die gleiche Vorgehensweise gab es von den Behörden in Kiew im letzten Monat, während der Krim Volksabstimmung über den Austritt aus der Ukraine. Die ukrainische Wahlkommission hatte ebenfalls  den Zugriff auf das staatliche Register der Wähler blockiert, aber dieses Mal wurde dieser Vorgang von der SBU eingeleitet.
Die Ukrainische Zentrale Wahlkommission blockiert auch einen Server, auf den die Listen der Wähler gelegt wurden, aber die Organisatoren der Krim Volksabstimmung hatte alle notwendigen Listen zuvor erhalten . Die Listen waren bei den Wahlen 2012 im Einsatz , und die  Abstimmung in der Volksabstimmung wurde auf ihrer Grundlage abgehalten.

 

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s