Britische Truppen werden nicht in der Ukraine gegen Russland kämpfen, sagt Abwehrchef

Tory-Verteidigungsminister Philip Hammond hat  gesagt, dass es sich nicht lohnt,  in der Ukraine einzugreifen, auch wenn die Russische Armee in die Ukraine  eindringt.

Verteidigungsminister Philip Hammond  sagte im Geheimen, die Führer der Streitkräfte werden mit unseren Truppen nicht in den Kampf ziehen, wenn Russland die Ukraine überfällt.

Der Tory fügte hinzu, dass das Opfer einer Teilung der Ukraine mit einem Anschluss an Russland nicht wichtig für Großbritannien wäre.

Es würde bedeuten, dass Großbritannien würde nicht nach einer Vereinbarung von 1994 die Sicherheit im Austausch für die Aufgabe der Kernwaffen zu gewährleisten.

Insider sagen, Herr Hammond machte die Bemerkungen bei einem Treffen  britischen Militärführern.

Eine Quelle sagte dem Spiegel: “Das ist eine erstaunliche Haltung – zumal  die Regierung öffentlich vorgibt,  Russland habe eine militärische  Reaktion von Großbritannien zu fürchten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s